Menu

Terms of service

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) FÜR DEN ONLINE-SHOP www.dolomite.at

der HSCI Handel GmbH, Maria-Theresien-Str. 31, 6020 Innsbruck, Österreich, Firmenbuchnummer FN 459123g (nachfolgend DOLOMITE by HSCI Handel GmbH genannt) gültig ab dem 15.11.2020.

 

  1. GELTUNGSBEREICH

Für Deine Bestellungen bei uns gelten zwischen Dir als Kunden und uns als DOLOMITE by HSCI Handel GmbH ab dem 15.11.2020 die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), und zwar unabhängig vom für Deine Bestellung verwendeten Kommunikationsmittel. Bitte lies Dir diese AGB sorgfältig durch, bevor Du eine Bestellung aufgibst. Wir werden Dich am Ende Deines Bestellvorganges in unserem Onlineshop gesondert auch darauf hinweisen, dass diese AGB für Deine betreffende Bestellung gelten. Im individuellen Einzelfall kann etwas anderes vereinbart werden, z.B. in einem individuellen Verkaufsgespräch oder in einer individuellen anderweitigen Korrespondenz.

 

  1. KAUFVERTRAG

Die Produktdarstellungen im Online-Shop von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog im Sinne einer Einladung an den Kunden zur Abgabe seines Kaufangebotes dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Für alle Lieferungen gilt: Wir werden die Bestellung mit einer Versandbestätigung per E-Mail Dir gegenüber annehmen.

Sollte ein von Dir bestelltes Produkt ausnahmsweise nicht lieferbar sein, werden wir Dir das unverzüglich per E-Mail mitteilen. Du kannst Deine Bestellung dann kostenfrei stornieren.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

Wir speichern den Vertragstext und senden Dir die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. 

  1. PREISE

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preise können widerrufen werden, wobei sich ein solcher Widerruf nicht auf bereits abgeschlossene Kaufverträge auswirkt.

Firmenkunden außerhalb Österreichs werden nach korrekter Überprüfung der UID-Nummer die Preise ohne Mehrwertsteuer verrechnet, wenn dies gesetzlich möglich ist.

 

  1.    VERSAND & LIEFERUNG

Wir behalten uns vor, Bestellungen erst dann auszuliefern, wenn alle vorausgegangenen Lieferungen bereits bezahlt worden sind.

Die Bestellung des Kunden wird als Komplettlieferung ausgeliefert. Wir sind aber zu Teillieferungen berechtigt.

Die Lieferung erfolgt ab Firmenstandort von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH. Mit der Übergabe an den Kunden geht die Gefahr auf den Kunden über.

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen, Weihnachten und Silvester erfolgt in der Regel keine Auslieferung. Dann kann sich die Lieferzeit entsprechend verlängern.

Beachte: Das Lieferdatum hängt von mehreren Faktoren ab, wie bspw. der Artikel- oder Versandart und der Verfügbarkeit. Sofern es sich um keine Lagerware handelt, wird die Ware erst von einem Lieferanten zugeliefert. Entsprechend verlängert sich die Lieferzeit auf die im Bestellvorgang angegebene Lieferzeit. Die Gesamtlieferzeit der Bestellung orientiert sich an dem Produkt mit der längsten Lieferzeit.

Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt haben wir nicht zu vertreten. Treten Ereignisse höherer Gewalt ein, ist DOLOMITE by HSCI Handel GmbH berechtigt, die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben und DOLOMITE by HSCI Handel GmbH wird die Verzögerung dem Kunden unverzüglich mitteilen. Der Kunde hat sodann das Recht, wegen des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag unter Setzung einer angemessenen Nachfrist für DOLOMITE by HSCI Handel GmbH ganz oder teilweise zurückzutreten, oder auf die Erfüllung der betroffenen Vertragsteile durch DOLOMITE by HSCI Handel GmbH zu bestehen. Der höheren Gewalt stehen Streik, Naturkatastrophen, Krieg, Blockade, Aus- und Einfuhrverbote und sonstige hoheitliche Eingriffe gleich, und zwar einerlei, ob sie bei DOLOMITE by HSCI Handel GmbH, bei einem Lieferanten von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH, einem Logistikpartner oder beim Kunden eintreten.

Es gibt keinen Mindestbestellwert. Für jede Bestellung fallen die jeweils gültigen Versandkosten an.

Nachlieferungen werden von uns versandkostenfrei versendet.

Sollte der Betrag nach Rücksendung der Waren den Mindestbestellwert bzw. Mindesteinkaufswert für den kostenlosen Versand unterschreiten, wird der Betrag der Versandkosten vom Rückzahlungsbetrag in Abzug gebracht.

 

  1.    ZAHLUNGSMETHODEN

Die Bezahlung erfolgt über SOFORT Überweisung, Kreditkarte (MasterCard, VISA, etc.) oder PayPal.

Sofern sich der Kunde mit der Zahlung in Verzug befindet, behalten wir uns das Recht vor, Verzugszinsen in Höhe von 4% p.a. geltend zu machen. Wir sind berechtigt, unsere Forderungen abzutreten oder an einen Dritten weiterzuleiten.

 

  1.    WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag

  1. a) des Vertragsabschlusses (dies gilt im Falle eines Dienstleistungsvertrags oder im Falle von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden);
  2. b) an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat (dies gilt im Falle eines Kaufvertrages);
  3. c) an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hast bzw. hat (dies gilt im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Du im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hast und die getrennt geliefert werden);
  4. d) an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hast bzw. hat (dies gilt im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken);
  5. e) an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen hast bzw. hat (dies gilt im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg).

Um das Widerrufsrecht auszuüben, kann der Kunde uns (DOLOMITE by HSCI Handel GmbH, Maria-Theresien-Str. 31, 6020 Innsbruck, Österreich, E-Mail: innsbruck@dolomite.at, Telefonnummer: +43 512 55 25 29) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür nachfolgendes Muster als Widerrrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, zumal die Erklärung des Widerrufs an keine bestimmte Form gebunden ist.

 

An
DOLOMITE by HSCI Handel GmbH
Maria-Theresien-Str. 31

Kaufhaus Tyrol
6020 Innsbruck

Hiermit widerrufe ich > Name des / der Verbraucher(s) < den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgende(n) Ware(n):____________________________________

  • bestellt am / erhalten am:
  • Name des / der Verbraucher(s):
  • Anschrift des / der Verbraucher(s):
  • Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
  • Datum:

Ende der Widerrufsbelehrung

Im Falle einer schriftlichen Widerrufs-Mitteilung genügt es zur Wahrung der Widerrufsfrist, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sollte der Betrag nach Rücksendung der Waren den Mindestbestellwert für den kostenlosen Versand unterschreiten, wird der Betrag der Versandkosten vom Rückzahlungsbetrag in Abzug gebracht.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn die Rücksendung aus Deutschland und Österreich erfolgt. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung aus allen Ländern mit Ausnahme von Deutschland und Österreich. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist. Unter "Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise " versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Die Ware muss wiederverkäuflich an uns zurückgesandt werden. Etiketten, Preisschilder und sämtliche mit der Ware verschickten Anhänger müssen im Retourenfall an der Ware verbleiben. Austausch-Schuhbänder und Schuhkartons gelten als Lieferbestandteil und sind der Retoure beizufügen.

Zur kostenlosen Rücksendung der Waren kann ausschließlich das von uns bereitgestellte GLS-Retourenlabel verwendet werden. Unfreie Pakete können nicht angenommen werden.  Das kostenlose Retourenlabel kann innerhalb der 14tägigen Widerrufsfrist unter innsbruck@dolomite.at angefordert werden und wird anschließend per eMail ausschließlich an die beim Kauf angegebene eMail-Adresse zugesandt.

Ende der Widerrufsbelehrung.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

  1.    GEWÄHRLEISTUNG

Für im Online-Shop erhältliche Artikel gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen laut den §§ 922 bis 933a des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuches („ABGB“).

Darüber hinaus ist bei diversen Produkten der Originalgarantieschein des Herstellers beigelegt und es steht dem Kunden frei, die aus der Herstellergarantie erwachsenen Ansprüche direkt gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Tritt ein Gewährleistungsfall bei einem Produkt auf, so wende Dich per E-Mail an innsbruck@dolomite.at.

Aus der Herstellergarantie abgeleitete Ansprüche oder über die Herstellergarantie hinausgehende Ansprüche jedweder Art gegenüber uns sind ausgeschlossen. Bitte beachte, dass eine allfällige Herstellergarantie und die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zwei unterschiedliche Dinge sind, die nebeneinander bestehen. Eine allfällige Herstellergarantie schließt gesetzliche Gewährleistungsansprüche uns gegenüber nicht aus.

 

  1.    TRANSPORTSCHÄDEN

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiere solche Fehler bitte in angemessener Frist bei dem Zusteller, und nehme bitte Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen.

 

  1.    HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Schadenersatzansprüche sind gegenüber Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes bei leichter Fahrlässigkeit von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH und gegenüber Firmenkunden auch bei grober Fahrlässigkeit von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH ausgeschlossen. Der obige Haftungsausschluss gegenüber Verbrauchern für leichte Fahrlässigkeit von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH gilt aber nicht für Personenschäden und auch nicht für die vertraglichen Hauptpflichten von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH.

 

  1.    DATENSCHUTZ

Es gelten die Datenschutzrichtlinien von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH.

 

  1.    URHEBER-, NUTZUNGS- UND VERWERTUNGSRECHTE

Die im Online-Shop bereitgestellten und selbst geschaffenen Informationen wie Fotos, Bilder, Daten, Texte oder sonstige Materialien ("Inhalt") stehen im Eigentum von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH.

Von DOLOMITE by HSCI Handel GmbH bereitgestellte Informationen von Dritten stehen im Eigentum bzw. im Nutzungsrecht von Dritten. DOLOMITE by HSCI Handel GmbH hat von diesen nur ein Nutzungs- bzw. Ausstrahlungsrecht. Sie dürfen ohne unsere vorherige Zustimmung nicht für kommerzielle Zwecke genutzt, insbesondere in den verschiedensten Medien wie im Internet vervielfältigt werden.

 

  1.    INFORMATIONSPFLICHTEN

Der Kunde ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich seine Daten ändern, insbesondere Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ist er verpflichtet, uns diese Änderung unverzüglich durch Änderung der Angaben mitzuteilen. Unterlässt der Kunde diese Information oder gibt er von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse, an, so können wir, soweit ein Vertrag zu Stande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten.

 

  1.    ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für Konsumenten iSd Konsumentenschutzgesetzes, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland und nicht in Österreich haben, gelten aber die zwingenden nationalen Bestimmungen ihrer Heimatstaaten, sofern die österreichischen Regelungen nicht günstiger für sie sind.

Hat der Kunde in Österreich seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er in Österreich beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nach den §§ 88, 89, 93 Abs. 2 und 104 Abs.1 JN nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt.

 

  1.    SALVATORISCHE KLAUSEL

Werden einzelne Bestimmungen des vorliegenden Vertrages unwirksam oder undurchführbar oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.